Die Verwaltungsgemeinschaft Iphofen (Landkreis Kitzingen), vier Mitgliedsgemeinden mit ca. 9.400 Einwohnern inmitten des Fränkischen Weinlandes mit reichhaltiger Infrastruktur und guter Bahnanbindung zu den Universitätsstädten Würzburg und Nürnberg, stellt in Dauerbeschäftigung zum nächst möglichen Zeitpunkt ein:

Eine/n

 Sachbearbeiter/in für die Finanzverwaltung in Vollzeit (m/w/d)

Wir erwarten von Ihnen:
Qualifizierte und engagierte Persönlichkeit mit bürgerorientiertem Denken
Fundierte Rechts- und Fachkenntnisse im Aufgabenbereich
Sicherer Umgang mit den einschlägigen AKDB-Programmen

Aufgaben:

  • Erstellung von Zahlungsanordnungen (zentrales Anordnungswesen)
  • Zentrale Rechnungserstellung
  • Umsatzsteuer der Gemeinden
  • Abrechnung kommunaler Einrichtungen
  • Erstellung von Finanzauswertungen
  • Unterstützung der Fachämter bei finanziellen und buchungstechnischen Fragen
  • Sitzungsdienst

 

Anforderungsprofil:

  • Abschlussprüfung als VFA-K oder Fachprüfung I bzw. Qualifikation für die 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen
  • Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht sind wünschenswert
  • Erfahrungen im Bereich des Umsatzsteuerrechts (Gemeinde als Steuerpflichtiger)
  • Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Organisationsgeschick, zielorientierte Arbeitsweise, Flexibilität sowie Teamfähigkeit setzen wir voraus
  • Bereitschaft zur laufenden Fortbildung im Aufgabenbereich
  • Gute Kenntnisse der MS-Office Produkte

 

Wir bieten Ihnen:

Mitarbeit an der Gestaltung unserer Mitgliedsgemeinden,
Aufstiegsmöglichkeiten im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. vergleichbarem Beamtenrecht.

Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsleiter, Herr Leo Eckert, unter Tel. 09323 871521 gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 16.06.2020 an die Verwaltungsgemeinschaft Iphofen, Marktplatz 26, 97346 Iphofen.

 

< zurück