Datenschutzerklärung

Zu Ihrer Information stellen wir nachfolgend dar, unter welchen Rahmenbedingungen wir Informationen über unsere Nutzer sammeln.

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite des Internetauftritts der Verwaltungsgemeinschaft Iphofen und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert.
Der Web-Server wird für die Verwaltungsgemeinschaft Iphofen durch unseren Provider, die Fa. Eikona AG, betrieben.

Protokolliert werden zum einen die persönlich identifizierbaren Informationen, die Sie uns konkret zur Verfügung stellen. Ein Beispiel dafür ist Ihre Anfrage per Kontaktformular, in dem Sie unter anderem Ihren Namen und E-Mail-Adresse angeben.
Diese gesammelten persönlichen Daten werden dazu benutzt, Ihnen die besten und nützlichsten Inhalte und Dienstleistungen bieten zu können.

Zudem werden für die aktive Teilnahme an bestimmten Angeboten sogenannte Cookies verwendet.
Cookies sind kleine Datenmengen (Textdateien), die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert.
In Cookies können Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website gespeichert werden, wie beispielsweise Kontaktinformationen, die bei einem wiederkehrenden Besuch nicht erneut eingegeben werden müssen.
Ansonsten werden für die Nutzung des Internetangebotes der Verwaltungsgemeinschaft Iphofen keine Cookies benötigt.
Sie können die Nutzung von Cookies über Ihren Browser definieren, also abstellen bzw. deaktivieren. Dies beeinträchtigt die grundsätzliche Funktion des Internetangebotes nicht.

Ferner werden zur Nutzung statistischer Zwecke die vom Web-Server erzeugten Logfiles gespeichert, die nachfolgend die allgemein üblichen Informationen beinhalten:

– Herkunftsland
– IP-Adresse des anfordernden Rechners
– Datum und Uhrzeit der Anforderung
– vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode bzw. Funktion, z.B. „GET“ oder „POST“.
– vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (z. B. Dateiname)
– Zugriffstatus des Web-Servers (z.B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt)
– Name der angeforderten Datei
– URL bzw. Adresse, von der aus die Datei angefordert bzw. die gewünschte Funktion veranlasst wurde.

Diese Informationen werden zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Webserver des Providers sowie der Optimierung unseres Internetangebotes verwendet.

Technische Maßnahmen der Verwaltungsgemeinschaft Iphofen beim Empfang von E-Mails zum Schutz vor unerwünschter Werbung („Spammails“)
Wir möchten unser Mail-System möglichst frei von unerwünschten E-Mails halten. Hierfür wird eine zentrale Software eingesetzt, die alle eingehenden E-Mails auf bestimmte Kriterien und Verhaltensmuster prüft. Wird eine E-Mail daraufhin* abgewiesen, bekommt der Absender eine entsprechende Fehlermeldung mit einem Verweis auf diese Seite zurückgeschickt. Sie haben dann die Möglichkeit, auf dieser Seite eine Freischaltung zu beantragen.
Bitte füllen Sie das Formular sorgfältig aus.
Ihre Freischaltung wird schnellstmöglichst von uns bearbeitet.

Die Logfiles auf dem Server werden nach drei Monaten gelöscht. Die graphische Zugriffsauswertung (Webserverstatistik) wird für den Zeitraum von einem Jahr vorgehalten.

Die Datenschutzerklärung gilt nur für den Server des Providers der Verwaltungsgemeinschaft Iphofen. Auf den Servern, zu denen die externen Links führen, kann es eine andere Datenschutzerklärung geben.
Um diese zu überprüfen, sollten Sie die Startseite/Homepage des jeweiligen Angebots aufsuchen und sich bei Bedarf direkt an den jeweiligen Anbieter wenden.

Die Verwaltungsgemeinschaft Iphofen übernimmt keine Verantwortung für die Datenschutzerklärungen der externen Quellen.

Im Informationsangebot der Verwaltungsgemeinschaft Iphofen gibt es Links, also Querverweise, zu anderen Internetangeboten. Durch den Link erhalten Sie Zugang zur Nutzung dieser Inhalte.

Die Verwaltungsgemeinschaft Iphofen erklärt ausdrücklich, dass sie für diese Inhalte nicht verantwortlich und von hier aus keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten gegeben ist.

Deshalb distanziert sich die Verwaltungsgemeinschaft Iphofen hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und macht sich ihre Inhalte nicht zu eigen.

Alle genannten Warenzeichen und Marken sind Besitz ihrer jeweilig registrierten Eigentümer.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die verlinkten externen Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder etwa unangemessene Inhalte aufweisen, so teilen Sie uns dies bitte mit, damit die Verwaltungsgemeinschaft Iphofen den Verweis auf diese Seiten – soweit es technisch möglich und zumutbar ist – umgehend aufheben kann.

Für fehlerhafte, unvollständige, illegale Inhalte sowie für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet der jeweilige Anbieter dieser Seiten, auf welche verwiesen wird.

Die Verwaltungsgemeinschaft Iphofen behält sich vor, über die Aufnahme neuer Links im Einzelfall zu entscheiden.

Die Verwaltungsgemeinschaft Iphofen ist stets bemüht, die Inhalte ihrer Internetseiten auf dem jeweils aktuellsten Stand zu halten.

Wir können in diesem Zusammenhang jedoch keine Haftung für die Vollständigkeit, Korrektheit, Aktualität oder Qualität der zur Verfügung gestellten Informationen übernehmen.

Ausgeschlossen sind ferner Haftungsansprüche für etwaige Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der bereitgestellten Informationen oder durch die Nutzung unvollständiger und fehlerhafter Informationen bedingt sind.

Wir behalten es uns ausdrücklich vor, unser Internetangebot ohne gesonderte Ankündigung ganz oder teilweise zu ergänzen, zu verändern, zu löschen, zeitweise oder endgültig einzustellen.